Allgemein

ÖM u. ÖSTM HM Seiersberg, Skate 66 & EC Bayreuth, 23.&24.Juni 2013

24. Juni 2013

Auch dieses Wochenende war der LISC-2010 wieder an zwei Sportstätten unterwegs.

Katharina freute sich in Bayreuth über gutes Wetter mit angenehmen Temperaturen und genoss es die Rennen der Profis mit anzusehen. Aber natürlich war sie auch selbst an der Startlinie. Sie durfte wieder einiges an Erfahrung sammeln, und über die 10.000m Elimination konnte sie sich sogar die Bronzemedaille sichern. Somit wurde sie in der Gesamtwertung über die Langdistanz dritte, über die Kurzdistanz leider nur vierte.

Weitere LISC-ler, die da wären Elke, Monika, Gustav, Hannes und Jürgen verbrachten ihren Sonntag bei den in Seiersberg ausgetragenem Halbmarathon welcher als Österreichische Staatsmeisterschaften, Österreichische Meisterschaften und als Steirische Meisterschaften gewertet wurde.

Ein vor dem Rennen niedergehender Regen machte es leider notwendig aus Sicherheitsgründen das berühmte „Tiefgaragenstück“ weg zu lassen. Trotzdem konnte ein spannendes Rennen mit internationaler Beteiligung und gutem Starterfeld ausgetragen werden. Auch die Damen des LISC-2010  konnten bei den Österreichischen Meisterschaften in der Altersklasse der Dreißigjährigen ihr Können unter Beweis stellen. So konnte Monika den 1. und Elke den 3. Platz nach Hause holen – Herzlichen Glückwunsch.

Anschließend veranstalteten die SC-Highlanders wieder ihr schon traditionelles Race Skate 66 – mit welchem sie die Stiftung Kindertraum unterstützen. Auch die LISC-ler liesen es sich nicht nehmen diesen guten Zweck zu unterstützen und drehten gemeinsam 60 Runden.

Insgesamt möchte ich sagen der Halbmarathon in Seiersberg war wieder ein durch und durch toll organisiertes Event – ein großes Danke an die SC-Highlanders, wir haben uns sehr wohl gefühlt.