Training

Um besser zu werden, muss natürlich regelmäßig trainiert werden! 🙂 Deshalb bieten wir je nach Jahreszeit unterschiedliche Trainings an: Im Sommer werden wöchentliche Basistrainings und zusätzliche Ausfahrten angeboten, während im Winter zweimal in der Woche in einer Halle trainiert wird – einmal mit und einmal ohne Skates.

Um euch einen Einblick in unser Training zu geben, sind hier die verschiedenen Trainings nochmal erklärt:

Basistraining

In unseren Basistrainings wollen wir allen Skatebegeisterten und jenen, die es noch werden wollen die Grundlagen des Inline- und Speedskatens näher bringen. In solchen Trainings wird viel an der richtigen Skatetechnik gefeilt, wobei wir aber nicht nur das geradeaus fahren üben, sondern auch trainieren wie man richtig in der Kurve fährt.

Das sichere Skaten kommt natürlich auch nicht zu kurz; eines unserer obersten Ziele ist es den Trainierenden das sichere Fahren beizubringen.

Bei all diesen Trainings soll natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen.

Ausfahrt

Bei unseren Ausfahrten geht es darum zusammen zu skaten, anstatt immer nur alleine an der Donau entlang zu fahren.

Das Motto lautet: „Gemeinsam statt einsam“ 😉

Dabei legen wir großen Wert darauf, dass wir nicht nur schnell dahinrasen, sondern in der Gruppe fahren. Das Tempo wird immer an die Teilnehmenden angepasst, wobei auch das Windschatten fahren geübt wird.

Speedtraining

Nachdem man beim Basistraining und bei der Ausfahrt die Grundlagen trainiert hat, geht es bei diesen Trainings richtig zur Sache. Hier wollen wir allen ambitionierten Skatern vermitteln wie man trainiert um auch so richtig schnell zu werden.

Das Training reicht von Sprinttrainings über intensive Intervalle bis hin zu Kraftausdauereinheiten. Das Windschatten fahren wird hier noch verfeinert und man lernt auch wie man sich in einer Gruppe einreihen kann.

Jeder der bei Rennen starten will ist hier goldrichtig.

Hallentraining

Da es im Winter zu kalt ist um draußen zu trainieren, verlegen wir in diesen Monaten unser Training in die Halle 🙂

Hier werden mit und ohne Skates die Grundlagen des Inline- und Speedskatens trainiert. Das Hauptaugenmerk wird auf Technik, Koordination und Reaktion gelegt. Der Spaß soll natürlich nicht zu kurz kommen, deshalb wird das Training mit Spielen aufgelockert.

Auch ambitionierte Speedskater kommen nicht zu kurz: einmal wöchentlich ist ein speedorientiertes Training angesagt, das in einer Dreifachhalle auf bestem Parkettboden durchgeführt wird.


Wir legen bei allen Trainings großen Wert auf die Sicherheit, deshalb wird bei uns im Verein immer mit Helm geskatet, zudem raten wir allen Skatern eine Schutzausrüstung (Knie-, Ellenbogen- und Handschützer) zu tragen.