Allgemein

Prag, 21. September & Berlin, 27. September 2014

2. Oktober 2014

Wie jedes Jahr (Ende September) machte sich der LISC-2010 wieder auf den Weg nach Berlin. Unsere Marathonstarter waren Elke, Romana, Doris, Erwin, Rainer, Rosi, Franz, Thomas und Hannes, sowie Christian der für den LISC gestartet ist. Sam, Monika, Patrik und Elke´s Eltern haben uns entlang der Strecke lautstark angefeuert. Nach eher bescheidenem Wetter am Anreisetag präsentierte sich Berlin am Renntag nicht nur wettertechnisch von seiner schönsten Seite. Da die meisten von uns schon mindestens einmal dieses Rennen gefinisht haben, waren lediglich Romana und Rainer unsere „Berlin Rookies“

Dann ging´s los!

Der LISC -2010 steht am Start. Startschuss! Ab auf die Strecke! Und … GESCHAFFT!! Alle LISC´ler kommen sturzfrei ins Ziel.

 

Der Sieger des Marathons hieß erneut Bart Swings. Seine Zeit: 58min 10sec. Das ergibt eine Durchschnittsgeschwindigkeit von ca.  43.5 km/h und ist neuer Marathonweltrekord. Diese Fakten sprechen sehr für dieses Ausnahmetalent Bart Swings: die letzten 14km ist er dabei sogar alleine gefahren und hat seine Führung ausgebaut, um mit fast 3min Vorsprung auf den Schweizer Severin Widmer ins Ziel zu kommen. Bester Österreicher war als 21. Christian Kromoser  mit einer Zeit von 1:02,50. Bei den Damen gewann die Holländerin Manon Kamminga in einer ebenfalls für die Damen neuen Bestzeit von 1:07,44. Beste Österreicherin war Miriam Hager mit 1:13,37, und schaffte es mit Platz 19 somit unter die Top 20 der Damen.

Nun wieder zu uns! Jeder gab sein Bestes. Christian, Elke, Hannes und Thomas konnten sogar ihre persönliche Bestzeit verbessern. Mit der sportlichen Leistung waren aber alle Starter zufrieden. Nach getaner Arbeiter durften wir auf der ebenfalls toll organisierten „After Skate Party“ ein wenig feiern. Ehe es am Sonntag zurück in Richtig Linz ging.

Danke an alle Vereinskollegen, die auch abseits des Rennens stets zusammenhalten und sich immer gegenseitig unterstützen. Ein Danke auch an Elke die den Flug und die Unterkunft perfekt organisiert hat.

Der LISC bedankt sich weiters bei den Veranstaltern des Berlin Marathon und – wir freuen uns schon jetzt auf Berlin 2015. Bis dahin: „Keep on rolling“

Eine Woche vor dem legendären Berlinmarathon fanden in Prag im Rahmen der Life Inline Tour 2014 Rennen statt wo vom LISC-2010 Doris, Dagmar, Rosi, Erwin, Franz und Mario vertreten waren. Auch dort konnten die Starter des LISC-2010 unter perfekten Rahmenbedingungen tolle Ergebnisse erzielen.  Bildimpressionen siehe in der Galerie 🙂