Allgemein

ÖM Strasse Neunkirchen, 09.+10. August 2014

10. August 2014

Eine kleine Abordnung des LISC-2010 machte sich dieses Wochenende auf um den Linzer Inline- & Speedskatingclub 2010 bei den österreichischen Meisterschaften auf der Strasse zu vertreten. Als Starter mit dabei waren Franz, Gustav, Monika und Kathi. Abseits der Strecke unterstützte Rosi die vier mit Anfeuerungsrufen und schoss super Fotos! Auch Andi war mit dabei, aber nicht im LISC-blau, sondern im Schiedsrichter-weiß.

 

Los ging’s wie üblich mit den Einzelstarts – über die 200m Distanz haben sich alle vier sehr gut geschlagen und Monika und Kathi konnten auch schon ihre ersten 2 Goldmedaillen holen. Gleich danach kam der zweite Sprintbewerb: Kathi holte über 500m erneut Gold in der Klasse der Junioren A und auch Monika wiederholte ihren Erfolg über die 1000m, Gustav schrammte über 1500 leider knapp am Stockerl vorbei und wurde 4, auch Franz ist ein super Rennen gefahren, freundete sich aber erst später so wirklich mit der Bahn an ;-). Nach einer Gewitterpause starteten die Punkterennen, auch hier holten Kathi und Monika wieder Gold, Franz und Gustav gaben ihr Bestes, für eine Medaille hat es aber leider nicht gereicht – zudem hatte Gustav leider Pech und kam in der letzten Runde zu Sturz.

Trotzdem stand er am Sonntag wieder voll motiviert am Start – die Eliminationsrennen waren an der Reihe. Hier hat Gustav gleich zu Beginn einmal aufgezeigt, musste das Rennen dann aber frühzeitig beenden. Zitat von Franz mit strahlenden Augen: „So ane hob as letzte Moi ois Kind griagt!“. Gemeint ist damit seine Silbermedaille, die er sich im Eliminationsrennen in der AK40 holen konnte. Monika und Kathi komplettierten ihre Serie und holten erneut Gold.

Somit beendet der LISC-2010 die österreichischen Meisterschaften mit 8x Gold und 1x Silber – wir gratulieren allen Sportlern recht herzlich! Ein großes Danke auch an unsere Fotografen Rosi und Gustav, deren Bilder ihr in der Galerie bewundern könnt. Einige Bilder darunter sind auch von Uwe, der uns seine Bilder ebenfalls zur Verfügung gestellt hat – vielen Dank!!

Bedanken möchten wir uns auch beim ATSV Ternitz, der diese Meisterschaften ausgetragen hat! 🙂