Allgemein

BIC Forchheim, 02. September 2012

4. September 2012

Was machen 1293 Läufer, 151 Fitnessskater, 145 Speedskater – darunter 5 Sehbehinderte und 31 Handbiker am autofreien Tag in der fränkischen Schweiz, genauer gesagt in Forchheim? Was sonst,

als beim Fränkische Schweiz Marathon teilzunehmen!

 

In aller Früh gings mit dem Shuttlebus von Ebermannstadt – wo wir später ins Ziel kommen sollten, nach Forchheim – wo sich als allererstes die Handbiker an die Startlinie begaben. Spätestens nachdem „Chariots of Fire“ von Vangelis abgespielt wurde waren alle richtig motiviert auf den nächsten 42 Kilometern ihr Bestes zu geben. So auch Monika und Kathi die sich im nächsten Startblock befanden, in dem der weiblichen Speedskaterinnen. Hier wurde zuvor noch die bayrische Hymmne abgespielt, da ja bayrische Meisterschaften statt fanden. Nach einem lautstarken Countdown von Sprecher und Publikum erfolgte der Startschuss und los ging’s. Die überlegene Siegerin Katja Ulbrich hielt von Beginn an das Tempo hoch und konnte sich dann auch alleine von Melanie Bayrhof und Irene Raab absetzen. Kathi und Monika platzierten sich nach einem spannenden Zielsprint auf den Rängen 6 und 8. Weiters siegte Monika in ihrer Altersklasse und Kathi wurde bei den Juniorinnen B zweite.

Wenige Minuten nach den Damen wurden auch die Herren der Speedskater los gelassen. Hier war der Rennverlauf schon spannender! Stefan Rumpus konnte sich trotzdem klar durchsetzen und entschied somit das Rennen für sich. Die Silbermedaille konnte sich Patrik Knopf mit einem packendem Zielsprint sichern. Hinter ihm platzierte sich Christian Kraus. Jürgen, Gustav und Thomas fuhren einen Großteil des Rennens in derselben Gruppe und beendeten den Marathon auf den Plätzen 60, 69 und 76.

Gratulation an alle Teilnehmer, die sich den Bewerben stellten. Besonders stolz können die sehbehinderten Skater auf ihre tollen Leistungen sein! Vielen Dank auch an das Organisationsteam des FS-Marathon für dieses top organisierte Event. Wie man auf der Homepage sieht findet der nächste Marathon in Forchheim in genau 362 Tagen statt, bei uns ist der Termin bereits rot im Kalender makiert 😉