Protokoll Jahreshauptversammlung 30.01.2010 – LISC-2010
Protokolle

Protokoll Jahreshauptversammlung 30.01.2010

3. Februar 2010

 

Jahreshauptversammlung 30.01.2010

Begrüßung und Danke an alle Mitglieder

Wahl / Bestimmung organschaftliche Vertreter des LISC-2010

Bereits festgelegt sind:

Obmann – Gustav Sick

Obmannstellvertreter – Wolfgang Gerersdorfer

Kassier – Maria Palaoro

Schriftführer – Monika Sick

Benötigt werden:

Kassier-Stellvertreter: Claudia Kreindl

Schriftführer-Stellvertreter: Sabrina Rosenmaier

Rechnungsprüfer I: Jürgen Steinhammer

Rechnungsprüfer II: Wolfgang Gerersdorfer

Info zum Dachverband

In Arbeit – sobald wir beim ÖRSV sind, können wir erst zum ASVÖ gehen

Vorteile ASVÖ: Halle etwas verbilligt, einmalige Unterstützung?

ÖRSV sind wir im ersten Jahr Ausserordentliche Mitglieder, müssen laut mündlicher Zusage von Hr. Zenleser im ersten Jahr nichts bezahle

Danke an

ô Maria – für die aufwendige Suche nach Sponsoren

ô Woger – für den T-Shirt Druck

ô Es werden T-Shirts besprochen – einigen uns auf die Farbe deep navy und weiß – jeder bezahlt sich die Shirt´s selber, die Druckfolie wird vom Verein bezahlt, Woger macht dann den Druck

ô Daniel – für die Homepage – Idee von Woger ein T-Shirt als Danke an Daniel – alle sind einverstanden (google analyser – installieren – hinterlegt die Homepage mit einer Statistik wie oft und von wo zugegriffen wurde)

ô Maria – Danke Ihrem Bekannten für die Powerpoint Präsentation – Präsentation hergezeigt

ô Wieselburger – das wir zu so guten Konditionen mittrainieren dürfen / Kooperation

Momentane Aktivitäten

ô Wöchentliches Hallentraining bis Ende März

ô Ende März speedorientierte Trainingswoche in Italien – 5 LISC-ler nehmen teil. (Kosten pro Person €410, werden von den Teilnehmern selber getragen) , mit Speedteam Allgäu

Vorbereitung für Linz HM Claudia und Maria

Spezielle Vorbereitung Beginn schon Anfang März

Ausblick / Information / Aktivitäten für´s Jahr

Jürgen, Bimi und die Sick´s sind angemeldet zum BIC

Woger und die Sick´s zum Berlinmarathon

Falls es den AIC gibt, gibt es ein Damenteam mit dem Namen LISC / _______ (wenn jemand noch eine Idee hat für einen Namen mit den Anfangsbuchstaben unseres Vereins bitte melden)

ô Ab ca. Mitte April 1x wöchentliches Basistraining – vor Beginn der Rennsaison immer am Sonntag, während Saison unter der Woche

ô 1 x Woche eine Ausfahrt – vorerst Mittwoch als fixer Tag (im Anschluss oder vorher findet jeweils ein Speedtraining statt – wird immer im Eventkalender bekannt gegeben)

ô Passau – Linz in mehreren Etappen (auch mit Rad mitfahren möglich)

ô Vereinsgrillerei

ô Wandertag im Spätsommer / Herbst

ô Ev. Kooperation mit anderen Vereinen z.B. auch mal nach DE – zum Speedclub Allgäu

Homepage

ô Zugangscodes wurden verteilt

ô Info zu Eventkalender

Ideen für Herbst / Winter

ô Training wieder in Landwiedgym

wenn möglich in der ganzen Halle (pro Training ca. €40,-) alle 14 Tage oder 3 Wochen ein Speedtraining – zusätzlich zum wöchentlichen Training – Maria hat sich informiert bezüglich Kosten einer 3-fach Halle am WE – 1/3 Halle würde €60,- kosten! – sehr teuer!

ô In diesem Zusammenhang ev. einen Hallencup mit anderen Vereinen – ist noch sehr wage ob in diesem Winter umsetzbar

ô Eisschnelllauf / Eislaufen am Moldaustausee – Gustav wird vor Ort die Bedingungen prüfen

Wichtige Anschaffungen

ô Hütchen, Kegel, Übungsleiter

ô Pavillon (Bahnbewerbe, Vereinsgrillerei)

ô Seitenwände für Pavillon

ô Banner – Gestaltung wird mit Woger besprochen

Es gibt noch Rennanzüge / T-Shirts

Wünsche / Anregungen / Ideen?

Woger bedankt sich für die Arbeit, für den Verein durch Fam. Sick.

 

Für das Protokoll

Monika Sick

Schriftführerin