News

Gerolfingen, 07. August 2010

8. August 2010

Der Hesselberg bei Geroflingen brachte am Samstag, dem 7. August 2010 alle Skater, die ihn bezwungen haben an ihre Grenzen! Aber alles der Reihe nach: Nach „nur“ vier Stunden Anfahrtszeit waren wir, vom LISC-2010 an unserem Zielort angelangt, wo wir von Sonnenschein erwartet wurden. Erfreulich für

den Veranstalter war, dass so viele Speedskater wie noch nie gekommen sind, da der BIC (Bayern Inline Cup) Station in Gerolfingen machte.

 

Am Programm stand als erstes ein 14km Jedermannrennen, wo Doris zum ersten und Elke zum zweiten Mal (Neu Ulm) Wettkampfluft schnuppern konnten. Die Beiden mussten nach der Wende mit Gegenwind kämpfen, konnten aber beide den Zielsprint in ihrer Gruppe für sich entscheiden – Gratulation. Christian und Rainer nahmen den Bewerb als Aufwärmtraining für das 3,8km Bergrennen, womit wir beim Highlight des Tages angelangt sind. Bereits nach einigen hundert Metern zeigte sich der Berg von seiner steilsten Seite und wollte uns klar machen, dass es kein Spaziergang werden sollte, was sich später auch in den Zeiten wiederspiegelte. Hier bezwangen Christian, Gustav, Monika, Katharina, Rainer und Ingmar, jeder auf seine Art und Weise – mit und ohne Pausen 😉 den Berg mit seinen 260 Höhenmetern. Überglücklich es geschafft zu haben, und an seine Grenzen gegangen zu sein, kamen sie ans Ziel. Respekt an alle die diesen Berg besiegt haben – egal mit welcher Zeit!

Ein riesengroßes Dankeschön an Elke, Doris, Fridolin, Hilde und an all die anderen die uns auf dem Weg zum Ziel ermutigt und angefeuert haben.

Zu der Event-Homepage geht´s HIER